Rechtsanwalt Zehentmeier
Rechtsanwalt Zehentmeier

Rechtsprechung

 Herunterladen

           Blog

Die Kanzlei RA Zehentmeier bietet ihren Mandanten umfassende Beratung, gibt präzise Entscheidungshilfen und vertritt effizient die Mandanteninteressen vor Gericht. Die juristische Lösung steht dabei im direkten Kontext zu den wirtschaftlichen Vorgaben der Mandanten. 

Hemmung einer arbeitsvertraglichen Ausschlussfrist wegen Vergleichsverhandlungen (Wed, 20 Jun 2018)
Das BAG hat entschieden, dass dann, wenn eine arbeitsvertragliche Ausschlussfristenregelung verlangt, dass ein Anspruch aus dem Arbeitsverhältnis zur Vermeidung seines Verfalles innerhalb einer bestimmten Frist gerichtlich geltend gemacht werden muss, die Ausschlussfrist in entsprechender Anwendung des § 203 Satz 1 BGB gehemmt ist, solange die Parteien vorgerichtliche Vergleichsverhandlungen führen.
>> Mehr lesen

Tarifliche Ausschlussfrist bei Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (Wed, 20 Jun 2018)
Das BAG hat entschieden, dass die Geltendmachung des Anspruchs auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall nach § 3 Absatz 1 EFZG trotz seiner Unabdingbarkeit (§ 12 EFZG) grundsätzlich einer tariflichen Ausschlussfrist unterworfen werden kann.
>> Mehr lesen

Berufstennisspieler muss Ex-Trainerin Provision und ausstehendes Gehalt zahlen (Wed, 20 Jun 2018)
Das OLG Hamm hat entschieden, dass eine Tennistrainerin von einem Berufstennisspieler, den sie trainiert hatte, noch Provisionszahlungen und ausstehendes Gehalt in Höhe von ca.
>> Mehr lesen

Brexit wirkt sich auf Besteuerung aus (Wed, 20 Jun 2018)
Der Austritt Großbritanniens aus der EU kann in verschiedenen Fällen zu steuerlichen Mehrbelastungen führen.
>> Mehr lesen

EU setzt Ausgleichsmaßnahmen in Reaktion auf US-Stahlzölle in Kraft (Wed, 20 Jun 2018)
Die EU-Kommission hat am 20.06.2018 die Verordnung zur Einführung von Ausgleichsmaßnahmen in Reaktion auf die US-Zölle auf Stahl und Aluminium verabschiedet.
>> Mehr lesen

Neues EU-Reiserecht (Wed, 20 Jun 2018)
Die neue EU-Pauschalreise-Richtlinie tritt zum 01.07.2018 in Kraft. Immer häufiger kombinieren Verbraucher einzelne Reiseleistungen - auch über das Internet.
>> Mehr lesen

Ausbildungsverordnung für Pflegeberufe (Wed, 20 Jun 2018)
Nach der Verabschiedung des Pflegeberufegesetzes im Juni 2017 liegt dem Bundestag nun die dazugehörige Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zur Beratung vor.
>> Mehr lesen

Senkung der Krankenkassenbeiträge (Wed, 20 Jun 2018)
Der geplante Abbau hoher Rücklagen der gesetzlichen Krankenkassen kommt laut Aussage der Bundesregierung auch den Arbeitgebern zugute.
>> Mehr lesen

Akademische Ausbildung von Hebammen? (Wed, 20 Jun 2018)
Die möglichen Auswirkungen einer Akademisierung der Hebammenausbildung werden laut einer Antwort der Bundesregierung derzeit noch geprüft.
>> Mehr lesen

Europäisches Urheberrecht: Gefahr für Upload-Filter massiv gestiegen (Wed, 20 Jun 2018)
Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V.
>> Mehr lesen

Dienstwagenaffäre: Keine vollständige Kürzung der Pension für Ruwers Ex-Bürgermeister (Wed, 20 Jun 2018)
Das OVG Koblenz hat entschieden, dass dem früherem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ruwer wegen unterlassener Fahrtkostenabrechnungen das Ruhegehalt um ein Fünftel für die Dauer von drei Jahren und damit in größtmöglichem Umfang zu kürzen ist.
>> Mehr lesen

Münchener Taxiordnung teilweise unwirksam (Wed, 20 Jun 2018)
Der VGH München hat die Regelung in der Münchener Taxiordnung, wonach Taxis im Stadtgebiet nur an behördlich zugelassenen Stellen bereitgehalten werden dürfen, für unwirksam erklärt mit der Folge, dass die Stadt München Verstöße gegen die Standplatzpflicht künftig nicht mehr mit Geldbußen ahnden kann.
>> Mehr lesen

Terminbericht des BSG Nr. 28/18 zur gesetzlichen Krankenversicherung (Wed, 20 Jun 2018)
Der 1. Senat des BSG berichtet über seine Sitzung vom 19.06.2018, in der er über fünf Revisionen und mehrere Beschwerden in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu entscheiden hatte.
>> Mehr lesen

EU einig über Ziele für Energieeffizienz und Überwachung der Energieunion (Wed, 20 Jun 2018)
Zwischen den Verhandlungsführern der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments und des Rates wurden am 20.06.2018 zwei ehrgeizige politische Einigungen über die Überwachung der Energieunion und neue Regeln zur Verbesserung der Energieeffizienz in Europa erzielt.
>> Mehr lesen

Luxemburg muss unzulässige Steuervorteile vom Energieversorger Engie zurückfordern (Wed, 20 Jun 2018)
Luxemburg muss nicht gezahlte Steuern in Höhe von rund 120 Mio. Euro von zwei Unternehmen der Engie-Gruppe zurückfordern.
>> Mehr lesen

Reitwegeregelung für Waldgebiete im Kreis Viersen rechtswidrig (Wed, 20 Jun 2018)
Das VG Düsseldorf hat im Eilverfahren entschieden, dass es rechtswidrig ist, das Reiten in einzelnen Waldgebieten des Kreises Vieren auf gekennzeichnete Reitwege zu beschränken.
>> Mehr lesen

Binnenschiff-Bunkerdienste nehmen Anmeldung zurück (Wed, 20 Jun 2018)
Die Unternehmen Reinplus VanWoerden Bunker GmbH, Mannheim, und die Nord- und Westdeutsche Bunker GmbH, Hamburg, haben ihre Fusionsanmeldung zurückgenommen, nachdem ihnen das Bundeskartellamt seine wettbewerblichen Bedenken gegen das Vorhaben schriftlich mitgeteilt hatte.
>> Mehr lesen

Kein Baustopp für den Windpark Nillkopf im Kinzigtal (Wed, 20 Jun 2018)
Der VGH Mannheim hat entschieden, dass der Windenergiepark auf dem Nillkopf im Kinzigtal gebaut werden kann.
>> Mehr lesen

Eckpunkte für Aktionsprogramm gegen Insektensterben beschlossen (Wed, 20 Jun 2018)
Das Bundeskabinett hat Eckpunkte für ein Aktionsprogramm gegen das Insektensterben beschlossen, um die Lebensbedingungen für Insekten und die biologische Vielfalt in Deutschland zu verbessern.
>> Mehr lesen

Keine Baugenehmigung für Imbiss am Handwerkerplatz in Lüneburg (Wed, 20 Jun 2018)
Das OVG Lüneburg hat entschieden, dass die Hansestadt Lüneburg die für den Wiederaufbau des 2014 abgebrannten Imbissgebäudes am Handwerkerplatz beantragte Baugenehmigung zu Recht abgelehnt hat.
>> Mehr lesen

Hier finden Sie uns

RA Zehentmeier
Rennweg 61
90489 Nürnberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 911 3765080-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Mittwoch ist Kanzleiruhetag.