Rechtsanwalt Zehentmeier
Rechtsanwalt Zehentmeier

Arzt und Patient

Corona-Pandemie: Kontrolle in der Ausnahmesituation (Fri, 27 Mar 2020)
Verschiedene Fachverbände haben Leitlinien veröffentlicht, an denen sich Ärzte im Triage-Fall orientieren sollen. Diese Empfehlungen sind sinnvoll. Doch sie müssen im Ernstfall auch zur Anwendung kommen, fordert Philip von der Meden.
>> Mehr lesen

Triage-Empfehlungen in der Coronakrise: Mit Rechtsfragen nicht die Ärzte belasten (Fri, 27 Mar 2020)
Bei begrenzten Ressourcen müssen Ärzte entscheiden, wen sie behandeln. Klinisch-ethische Empfehlungen raten jetzt, möglichst viele Patienten zu versorgen. Gut so, meint Eric Hilgendorf - auch wenn das bei Juristen ein mulmiges Gefühl erzeugt.
>> Mehr lesen

Ärzte in Zeiten von Corona: Wer stirbt zuerst? (Mon, 23 Mar 2020)
In Italien müssen Ärzte entscheiden, welchen Menschen sie an einer Coronavirus-Infektion sterben lassen. Auch in Deutschland könnte das Realität werden. Nur, nach welchen Kriterien? Till Zimmermann hat sich die Rechtslage angesehen.
>> Mehr lesen

Zum Urteil des BVerfG zu § 217 StGB: Selbstbestimmt bis in den Tod (Thu, 27 Feb 2020)
Die Entscheidung zur Sterbehilfe ist ein Befreiungsschlag, gerade in Zeiten einer Tendenz zur Übertherapie am Lebensende, meint Eric Hilgendorf. Nun brauche es ein austariertes System, das die Hilfe zum Sterben am besten den Ärzten überlasse.   
>> Mehr lesen

BVerfG entscheidet über § 217 StGB: Ein Grundrecht auf Hilfe zum Sterben? (Tue, 25 Feb 2020)
Am Mittwoch könnte das BVerfG ein Grundrecht auf Suizid bestätigen. Doch was hilft es, wenn kein Arzt das tödliche Medikament verschreiben darf? Mit dem ersten Urteil zur Sterbehilfe kann Karlsruhe nicht nur den Ärzten Sicherheit zurückgeben.
>> Mehr lesen

Hier finden Sie uns

RA Zehentmeier
Rennweg 61
90489 Nürnberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 911 3765080-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Mittwoch ist Kanzleiruhetag.